Data Quality Management

Wir heilen Ihre Daten!

Data Quality Management
IQI® Data Quality Managment

Data Quality Management (auch bekannt als Datenqualitätsmanagement) ist ein Betriebsprozess zur kontinuierlichen Überwachung und Optimierung der Qualität geschäftskritischer Daten. In der digitalen Welt ist ein Data Quality Management unverzichtbar. Denn sämtliche Anwendungsbereiche zur Datennutzung, wie beispielsweise Machine Learning, Business Intelligence, Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) oder Enterprise Resource Planning (ERP) benötigen verlässliche Daten, um wertschöpfende Ergebnisse erzeugen zu können.

Unser vielfach erprobter IQI® Data Quality Management Zyklus bringt Sie auf die Überholspur. Dadurch steigern Sie zügig und dauerhaft Ihre Datenqualität.  Wir führen die dafür notwendigen Standards, Prozesse und Automatismen bei Ihnen ein, damit Sie ohne großen Aufwand ein hohes Datenqualitätsniveau erreichen.

 

Der IQI® Data Quality Management Zyklus

Explore
Entdecken
Als erstes identifizieren wir mit Ihnen die relevanten Systeme, Tabellen und Felder. Denn nicht alle Daten sind von Bedeutung. Danach generieren wir automatisiert Statistiken über die relevanten Daten. So erhalten wir wertvolle Einblicke darüber, welche Daten in welchem Umfang genutzt werden und identifizieren erste Problemfelder in den Daten. Dieser Schritt wird auch Data Profiling genannt.
Explore
Define
Definieren
Anschließend identifizieren wir mit Ihren Experten die Anforderungen für jedes relevante Datenfeld. Unsere Data Quality Rule Templates ermöglichen eine zügige Erfassung und Abstimmung von Datenqualitätsregeln ohne Umwege. Dadurch ermitteln wir den Soll-Zustand für gute Daten. Dies ist ein unverzichtbarer Baustein für das Data Quality Management.
Define
Measure
Messen
Als nächstes erfolgt der Vergleich der Datenqualitätsregeln mit den gegenwärtig gespeicherten Daten zur Identifikation von Abweichungen. Daraus generieren wir Berichte mit potentiellen Datenfehlern und Data Quality Kennzahlen. Diese dienen als Grundlage für die nachhaltige Beseitigung von Datenqualitätsproblemen.
Measure
Analyze
Analysieren
Anschließend werden die Ergebnisse der Messphase gemeinsam mit Ihren Experten ausgewertet. Nicht selten ist zunächst eine Feinjustierung der Datenqualitätsregeln erforderlich. Sind die Datenqualitätsregeln vollständig und präzise genug, werden in dieser Phase die Ursachen für Datenqualitätsprobleme identifiziert. Diese können sowohl in der Technik, als auch in den Geschäftsprozessen liegen.
Analyze
Improve
Verbessern
Nach Identifikation der Ursachen für schlechte Daten sind geeignete Lösungsalternativen für deren Beseitigung zu finden und umzusetzen. Dabei ist die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen und die Relevanz der Daten für den Unternehmenserfolg zu beachten.
Improve
Monitor & Control
Überwachen
Schließliche können die bereits erfassten Datenqualitätsregeln hervorragend für die dauerhafte Überwachung und Bewertung der Datenqualität im Rahmen eines dauerhaften Data Quality Managements genutzt werden. So können Datenqualitätsprobleme frühzeitig erkannt werden und Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität überwacht werden.
Monitor & Control

Jetzt kostenlose Erstberatung anfordern!

Hallo,
ich bin Christian Fürber, CEO der Information Quality Institute GmbH.
Ich helfe Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen mich unter 
089 / 2155 4432-0 oder via E-Mail unter kontakt@iqinstitute.de.