Data Governance

Holen Sie sich die Hoheit über Ihre Daten zurück

Data Governance bringt Ordnung und Strategie in Ihr Datenmanagement. Was Spielregeln und Rollenverteilung im Fussball ist, das ist ein Data Governance für Daten. Man kann es als ein Steuerungs- und Ordnungssystem für Daten bezeichnen. Es bringt Menschen, Prozesse und Technologien so in den Einklang, dass eine solide Datenbasis für das Unternehmen entsteht. Gerade für die Digitalisierung ist Data Governance enorm wichtig, um die eigene Wettbewerbsposition zu sichern bzw. auszubauen. 

Data Governance 

"Data Governance ist ein Ordnungssystem für Daten. Es umfasst alle Maßnahmen, um Menschen, Prozesse und Technologie so in den Einklang zu bringen, dass der volle Wert der Daten gehoben werden kann."

Ein Data Governance Programm schafft eine Datentransparenz und Datenqualität und sorgt zudem dafür, dass gesetzliche Bestimmungen, wie beispielsweise zum Datenschutz,  leichter eingehalten werden können. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf die Effizienz Ihrer Prozesse aus. Durch Koordination der Datenkompetenzen in Ihrer Organisation und Schaffung einer solide Datenbasis (wir nennen es auch „Digital Backbone“) werden Automatisierungen ungeahnten Ausmaßes möglich. Zwingende Voraussetzung ist dabei die Etablierung von geordneten Prozessen und klaren Verantwortlichkeiten. Sogar digitale Unternehmen wie Google empfehlen die Einführung eines Data Governance.

„Governance bringt Ihre Daten zum Arbeiten“

Mit Hilfe unserer Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung von Data Governance Programmen helfen wir Ihnen dabei, Ihre persönliche Data Governance Struktur zu finden und zügigzu etablieren. Unser „House of Information Quality“ und unser Data Governance Reifegrad Assessment gibt Ihnen dabei die notwendige Starthilfe und Orientierung. Unsere Methodik basiert auf unserer Erfahrung aus unzähligen erfolgreichen Data Governance Projekten und ist auf alle Branchen und Daten anwendbar. Gerne bringen wir Sie auch in den Dialog mit unseren Kunden, die bereits ein erfolgreiches Data Governance implementiert haben.

Typische Ziele eines Data Governance

Datenschutz & Datensicherheit

Daten-monetarisierung

Datenqualität

Daten-transparenz

Datendemo-kratisierung

Compliance

Governance als Voraussetzung für Ihren Erfolg

  • Neue Geschäftsmodelle und weniger Suchkosten durch Datentransparenz
  • Transparenz über die eigenen Prozesse, Systeme, Verantwortlichkeiten und Daten
  • Verlässliches Berichtswesen
  • Gesicherte Daten- und Informationsqualität
  • Klare Aufgabenverteilung und Data Ownership
  • Einheitlicher Datenzugriff
  • Compliance und DSGVO-Konformität
  • Machine Learning / Automatisierungsfähigkeit

Ihr Weg aus dem Datenchaos

Initiales Reifegrad Assessment

Um ein für Sie passendes Data Governance Modell zu finden, analysieren wir zu Beginn den Reifegrad Ihrer Organisation bezüglich Data Governance. Dabei untersuchen wir mittels standardisierter Fragen Ihr Unternehmen in den Bereichen Daten, Systeme, Prozesse und Organisation und bewerten Ihren Reifegrad bezüglich Ihrer Datenfähigkeiten. Ausgehend von Ihren Unternehmenszielen erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen ersten Maßnahmenplan

Konzept und Roadmap

Nachdem wir Ihre Ausgangslage und Ihre Ziele kennen, können wir mit Ihnen gemeinsam ein „Datenwertschöpfungssystem“ mit den richtigen Rollenträgern, Prozessen und Systemen definieren und Lücken identifizieren. In der Regel gibt es bereits einige Elemente im Unternehmen, auf die aufgebaut werden sollte. Diese finden wir und ergänzen sie durch geeignete Rollenträger, Fähigkeiten und/oder hilfreiche Werkzeuge.

Umsetzung: Agil in die Datenwelt

In dieser Phase schließen wir gemeinsam mit Ihnen die identifizierten Fähigkeitslücken und Sie werden Schritt für Schritt zum datengesteuerten Unternehmen. Das heißt wir coachen Sie bei der Einführung neuer Datenprozesse, helfen ihnen bei der Reorganisation Ihres Datenmanagements und/oder unterstützen Sie sogar bei der Beschreibung und Besetzung neuer Rollen. Die konkreten Maßnahmen sind abhängig von den identifizierten Lücken. 

Starten Sie jetzt mit unserem kostenfreien Reifegrad Assessment Self Service!

Jetzt kostenlose Erstberatung anfordern!

Das können Sie erwarten!

  • Benchmark in den Bereichen Daten, Systeme, Prozesse und Organisation
  • Maßnahmenplan zum Aufräumen Ihrer Datenlandschaft als Digitalisierungsgrundlage
  • Auflistung der Fähigkeitslücken
  • Detailliertes Bild über Ihre Datenqualität
  • Überblick über Datenproduktion und Datenaustausch in Ihrer Systemlandschaft (Systemlandkarte)
  • Strukturierte Erfassung Ihrer Data Policies und Datenqualitätsregeln